MVZ Prenzlauer Berg

Kinder- und Jugendheilkunde mit Schwerpunkt Gastroenterologie

Adresse
MVZ Prenzlauer Berg
Fröbelstr. 15
10405 Berlin
(030) 130 16 1440 kindermvz@vivantes.de

Anfahrt

Was ist Kinder- und Jugendheilkunde?

In unserem MVZ werden von unserer Kinderärztin Kinder und Jugendliche von 0 bis 17 Jahre medizinisch betreut. In Zusammenarbeit mit den Fachrichtungen Kindergastroenterologie, Kinderchirurgie und Kinderpsychiatrie in unserem MVZ sowie mit den Vivantes Kliniken können wir ein breites Spektrum von Erkrankungen diagnostizieren und behandeln. Dem Kinderarzt kommt dabei oftmals die Rolle des „Hausarztes“ zu, der die umfassende Betreuung im Kontext mit familiären und psychosozialen Aspekten übernimmt. Ein großer Schwerpunkt ist für uns die präventive Arbeit. Darunter verstehen wir, mit Hilfe von Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und Ernährungsberatungen, Krankheiten oder Fehlentwicklungen zu vermeiden bzw. frühzeitig zu erkennen.

Unsere Sprechzeiten

Bitte beachten Sie auch unsere Urlaubsvertretung unter der Rubrik "Aktuelles"

Allgemeine Sprechstunde

Montag 8.00 - 12.00 Uhr / 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch 8.00 -12.00 Uhr
Freitag 8.00 - 9.00 Uhr / 13.00 - 14.00 Uhr

Terminsprechstunde

Montag 16.00 - 18.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 10.00 Uhr
Mittwoch 13.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 15.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

Kindergastroenterologie nur nach Vereinbarung Mo 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr. Letzte Annahme von Akutpatienten 1 Stunde vor Ende der Allgemeinen Sprechstunde.

Anmeldung

(030) 130 161440
kindermvz@vivantes.de

  • Abschied Frau Schimann, Willkommen Frau Schalong!

    Liebe Patienten, liebe Eltern,

    Nach einigen Jahren Arbeit in diesem MVZ wage ich nun einen neuen Schritt: ich werde ab Oktober 2016 in eine kinderärztliche Doppelpraxis wechseln.

    Ich freue mich sehr, dass Frau Susanne Schalong, eine langjährige ehemalige Kollegin, meine Stelle ab Oktober 2016 übernehmen wird.

    Sie werden in guten Händen sein.

    Ich möchte mich auf diesem Wege für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und das gute Miteinander bedanken.

    Ihre Katharina Schimann,
    Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin