MVZ Prenzlauer Berg

Adresse
MVZ Prenzlauer Berg
Fröbelstraße 15
10405 Berlin
kindermvz@vivantes.de

Anfahrt

Kinderchirurgie / Kinderurologie

Prof. Dr. med. Bernd Tillig

Prof. Dr. med. Bernd Tillig
Facharzt für Kinderchirurgie, Kinderurologe, Ärztlicher Leiter des MVZ

  • Mehr

    Schwerpunkte:
    Kinderurologie, Neugeborenenchirurgie, Minimalinvasive Kinderchirurgie

    1977 - 1983 Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig

    17.05.1983 Approbation

    1983 - 1996 Assistenzarzt an der Klinik für Kinderchirurgie Uni Leipzig (Prof. Meißner, Prof. Tischer, Prof. Bennek)

    16.09.1985 Dissertation zur Promotion A an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig

    16.11.1987 Anerkennung als Facharzt für Kinderchirurgie

    1994 Förderpreis der Deutschen Akademie der Naturforscher LEOPOLDINA

    1995-1996 Stanford University, USA, Department of Pediatric Urology

    1997 - 2003 Oberarzt - Kinderchirurgische Klinik der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. J. Engert)

    24.11.1998 Habilitation und Lehrbefähigung für das Fach Kinderchirurgie, Medizinische Fakultät der Universität Leipzig

    2000 Forschungspreis „Experimentelle Urologie“ der Deutschen Gesellschaft für Urologie

    seit 01. Jan 2004 Chefarzt der Klinik f. Kinder- und Neugeborenenchirurgie am Vivantes Klinikum Berlin-Neukölln, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Berlin

    2008 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Kinderchirurgie (Med. Fakultät der Ruhr-Universität Bochum)

    2008 - 2010 Sprecher der AG Kinderurologie der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie

    seit 2010 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie

    seit Januar 2011 Ärztlicher Leiter des MVZ Prenzlauer Berg

    2010 – 2013 stellv. Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie

    seit Nov. 2013 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie

Alexandra Antunez-Mora

Alexandra Antunez-Mora
Fachärztin für Kinderchirurgie

N.N.
Fachärztin für Kinderchirurgie

  • Mehr

    Schwerpunkte:

Kinder- und Jugendheilkunde / Kindergastroenterologie

Ulrike Brosch
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, Kindergastroenterologin

  • Mehr

    Schwerpunkt:
    Kindergastroenterologie

    1991-99 Studium an der Humboldt Universität zu Berlin/Humanmedizin

    seit 1999 Ärztliche Tätigkeit Kinderklinik Friedrichshain

    2001 Approbation als Ärztin

    2006 Anerkennung Fachärztin Kinder- und Jugendmedizin d. die Ärztekammer Berlin

    2010 Oberärztin Kinderklinik Friedrichshain, Akutaufnahmestation, Kinderrettungsstelle, Infektionsstation

    seit 2003 Kindergastroenterologische Tätigkeit im GPGE Weiterbildungszentrum Klinik f. Kinder- und Jugendmedizin, Klinikum im Friedrichshain

    2004 Vollzeittätigkeit in der Gastroenterolgischen Abteilung des Klinikum Friedrichshain, Endoskopie

    seit 2004 Ausbildung zur Kindergastroenterologin, Weiterbildungszentrum Klinik f. Kinder- und Jugendmedizin, Klinikum im Friedrichshain

    2008 GPGE Zertifizierung Kindergastroenterologin

    Seit 2011 Tätigkeit im MVZ Pernzlauer Berg, Kindergastroenterologie

    *GPGE = Gesellschaft für Pädiatrische Gastroenterologie

Susanne Schalong
Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde

  • Mehr

    Schwerpunkt:
    Allgemeine Pädiatrie

    1991 - 1999 Studium der Humanmedizin an der E.M.Arndt- Universität Greifswald und Universität Rostock mit Studienaufenthalten in Großbritannien und Irland

    1999 - 2005 Facharztausbildung Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg

    Seit Mai 2005 Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

    Mai 2005 - November 2008 Spezielle Neonatologie am Südstadtklinikum Rostock

    Seit Dezember 2008 Kinder- und Jugendärztin im Klinikum am Friedrichshain mit Teilzeittätigkeit 2012 - 2014 in Kinderallergologischer und Pulmologischer Praxis (Prof. Paul- Buck)

    Neurodermitistrainerin

Kinder- und Jugendpsychiatrie / - psychotherapie und Psychosomatik

Dipl.-Reh.-Päd. Flora-Margarete Rost
Diplomrehabilitationspädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A.




  • Mehr

    Studium der Psychologie an der TU Berlin

    2006 – 2007 Praktisches Jahr (PIP) an der Charité am Campus Mitte

    Seit 2007 integrierte psychotherapeutische Ausbildung in den Bereichen

    • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und
    • Analytische Psychotherapie
      Nach den Richtlinien der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG)

Dipl.-Psych. Gesa Kellermann (z.Zt. in Elternzeit)
Diplompsychologin, psychologische Psychotherapeutin i.A. für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

  • Mehr

    Schwerpunkt:
    Verhaltenstherapie

    2005-2010 Psychologiestudium an der Humboldt-Universität zu Berlin

    2010 Abschluss Diplom-Psychologin

    ab 2011 Weiterbildung zur Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Schwerpunkt Verhaltenstherapie

Dipl.-Psych. Julia Schikora

Dipl.-Psych. Julia Schikora
Diplompsychologin, systemische Körperpsychotherapeutin, Tiefenpsychologische Psychotherapeutin i.A.

  • Mehr

    Schwerpunkt:
    In meiner Arbeitsweise kombiniere ich systemische, tiefenpsychologische, körperpsychotherapeutische und hypnotherapeutische Ansätze. Dabei steht einerseits die Linderung der erlebten Beschwerden im Vordergrund aber auch die Förderung bisher ungenutzter Potentiale und Fähigkeiten um langfristig eine erhöhte Flexibilität im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen zu entwickeln. Gemeinsam mit der/dem PatientIn und deren/dessen nahem Lebensumfeld werden neue Perspektiven entwickelt und ich biete verschiedene Bausteine an, die dafür hilfreich sein könnten - sei es in einer kurzen Beratung oder in einer längeren therapeutischen Begleitung.

    Werdegang:

    Seit 10/13 Psychologin im MVZ Prenzlauer Berg Gesundheitszentrum für Kinder und Jugendliche, Vivantes Klinikum, Berlin

    08/12 – 09/13 Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung am Vivantes Klinikum Spandau, Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Berlin

    10/10 – 08/13 Psychologin am Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) der Neuruppiner Kliniken GmbH, Neuruppin

    08/08 – 05/09 Stundentische Mitarbeiterin am Forschungszentrum für Neuroimaging sowie dem Institut für Psychosoziale Medizin und Psychotherapie an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Jena

    Seit 3/12 Staatlich anerkannte Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie an der ZIST Akademie für Psychotherapie, Penzberg

    01/11 – 11/12 Ausbildung in körperorientierter systemischer Therapie an der Gesellschaft für Systemische Therapie und Beratung (GST GmbH), Berlin

    09/03 – 12/09 Psychologiestudium an der Universität Trier und der Friedrich Schiller-Universität Jena

Stefan Willma
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Neurologie und Psychiatrie

Kinderanästhesie

Dr. med. Jens Hennicke
Facharzt für Anästhesie

  • Mehr

    Schwerpunkt:
    Kinderanästhesie

    Facharztausbildung Med. Universität Lübeck.

    bis 2000 Oberarzt für Bereich Kiefer- und Gesichtschirurgie, Med. Universität Lübeck.

    2000 - 2004 Leitender Oberarzt Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin der Havellandklink Nauen.

    2004 – 2006 freiberuflicher Anästhesist

    seit 2006 in eigener Niederlassung tätig

Studentische Hilfskräfte

Das Team unseres MVZ wird an den ambulanten OP-Tagen zuverlässig und kompetent durch studentische Hilfskräfte unterstützt. Klinisch erfahrene, im Medizinstudium bereits fortgeschrittene und sehr engagierte Studentinnen und Studenten der Universitätsmedizin Berlin stehen für die Betreuung der Kinder nach der Operation im so genannten Aufwachraum zur Verfügung. Sie werden angeleitet und geschult durch unser Team der Kinderanästhesie und die Ärzte des Fachbereiches Kinderchirurgie.