MVZ Neukölln

Onkologie/Hämatologie

Adresse
MVZ Neukölln
Rudower Str. 48
12351 Berlin
(030) 130 14 2260

Anfahrt

Herzlich willkommen im MVZ Neukölln

Onkologie/Hämatologie

Wir sind eine auf die ambulante Behandlung von Blut- und Tumorerkrankungen spezialisierte internistische Schwerpunktpraxis. Durch die enge Kooperation mit den anderen Fachbereichen unseres MVZ sowie den Kliniken und Einrichtungen des Vivantes Klinikum Neukölln und weiteren onkologischen Partnern können wir unsere Patienten medizinisch umfassend versorgen - von der Diagnostik über eine an aktuellen wissenschaftlichen Leitlinien orientierte Therapie bis hin zur Nachsorge.  Neben der Krebsbehandlung im engeren Sinne kümmern wir uns auch um die psychosozialen und palliativmedizinischen Bedürfnisse der Betroffenen.

Ärztliche Leitung: Dr. med. Gerd van Ackeren  

Unsere Sprechzeiten
Montag 7.30 -16.00 Uhr
Dienstag 7.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch 7.30 - 16.00 Uhr
Donnerstag 7.30 - 16.00 Uhr
Freitag 7.30 - 14.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Anmeldung
Tel. (030) 130 14 2260
Fax (030) 130 14 4987

Notfall-Hotline
Tel. 0151 1134 1466

Leistungsspektrum
Patienten mit Tumorerkrankungen und speziellen hämatologischen Erkrankungen werden im Fachbereich Hämatologie und Onkologie behandelt. Die Therapien werden möglichst ambulant gegeben, falls notwendig besteht jedoch eine enge Kooperation mit der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin im Klinikum Neukölln oder weiteren onkologischen Partnern.

Individuelle Therapieplanung
Im persönlichen Gespräch mit jedem Patienten und seinen Angehörigen entwickeln wir die für ihn optimale Therapie unter Berücksichtigung von Leitlinien und neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen. Wir ziehen eine interdisziplinäre Tumorkonferenz hinzu, wenn im Sinne einer multimodalen Therapie andere Fachbereiche zur Therapie beitragen können. Die Konzepte werden immer gemeinsam aktuell auf die individuellen Bedürfnisse und das Befinden des/der jeweiligen Patienten/Patientin abgestimmt.

Wir behandeln speziell

  • hämatologische maligne und nicht-maligne Erkrankungen wie akute und chronische Leukämie (Blutkrebs), Lymphome (Lymphdrüsenkrebs), multiple Myelome (Plasmozytome), myeloproliferative Erkrankungen aber auch hämolytische Anämien, Immunthrombopenien und andere seltene Anämien wie PNH oder Sichelzellanämie
  • onkologische Erkrankungen wie Lungenkarzinome, Magen-Darm-Karzinome, Leber-Gallenblasen-, Pankreaskarzinome, Nierenzell-, Urothel-, Hoden-, Prostatakarzinome, Ovarial-, Endometrium- und Zervixkarzinome, Hirntumore, Kopf/Hals-Tumore, Mammakarzinome (Brustkrebs), Weichteil- und Knochensarkome, gastrointestinale Stromazelltumore und andere seltene Tumore
  • Störungen der Blutgerinnung

Unser Therapiespektrum

  • Chemotherapie, Antikörpertherapie, zielgerichtete Therapie, Immuntherapie, antiangiogenetische Therapie (Hemmung der Blutgefäßversorgung); Schmerztherapie, palliativmedizinische Betreuung, psychoonkologische und psychosoziale Betreuung.
  • Wir führen in interdisziplinärer Zusammenarbeit, u.a. mit dem Fachbereich und der Klinik für Strahlentherapie, multimodale Therapiekonzepte, z.B. Radiochemotherapien durch.
  • Wir kooperieren eng mit der Einrichtung für ambulante Rehabilitation im Auguste-Viktoria-Krankenhaus.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Beantragung einer (ambulanten) Rehabilitationsmaßnahme.