MVZ Friedrichshain

Nuklearmedizin

Adresse
MVZ Friedrichshain
Landsberger Allee 49
10249 Berlin
(030) 130 23 1135

Anfahrt

Forschungsprojekte

Teilnahme an multizentrischen Studien zum Morbus Hodgkin der Deutschen Hodgkin-Studiengruppe

www.ghsg.org/aktive-studien

HD18
Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie des fortgeschrittenen Hodgkin Lymphoms: Therapiestratifizierung mittels FDG-PET

HD16
Therapieoptimierungsstudie in der Primärtherapie des frühen Hodgkin Lymphoms

________________________________________________________________

"Prospektive, multizentrische Studie zur Bedeutung der O-(2-[18F]Fluoroethyl)-L-Tyrosin Positronen-Emissions-Tomographie (FET-PET) in der Verlaufsbeurteilung von Hirntumoren im Kindes- und Jugendalter"
(A prospective, multicentre trial on the value of 18F-FET PET in the post-therapeutic evaluation of childhood brain tumours) 

Kurztitel: FET PET 2010
EudraCT-Nummer: 2008-005786-60

Studienleitung pädiatrische Onkologie

PD Dr. H. Hernáiz Driever
Klinik für Pädiatrie m.S. Onkologie und Hämatologie
Charité - Universitätsmedizin Berlin

Studienleitung Nuklearmedizin

PD Dr. M. Plotkin
Institut für Nuklearmedizin Vivantes Mitte/Nord, Berlin

Studienkoordinator

Dr. med. A. Guggemos
Pädiatrische Onkologie und Hämatologie
Kinderkrankenhaus Amsterdamer Str., Köln

Förderung

Deutsche Kinderkrebsstiftung (DKKS)