Für Ärzte

Viele der bei uns angestellten Ärzte sind aus den Fachkliniken der Vivantes-Krankenhäuser zu uns gekommen. Etwa drei Viertel unserer Ärzte arbeiten mit einem Stellenanteil weiterhin im stationären Betrieb und haben so die Möglichkeit, ihre Patienten in beiden Sektoren zu betreuen. Auch dadurch wird der fachliche Austausch und eine hohe Qualität der medizinischen Versorgung gewährleistet.

Grundsätzlich bieten wir interessierten Ärzten die Möglichkeit, nach ihrer Facharztausbildung in der ambulanten Krankenversorgung tätig zu werden, ohne das finanzielle Risiko der selbstständigen Niederlassung einzugehen. Nach einer aktuellen Umfrage wollen sich nur noch ca. 20% der Medizinstudenten selbständig niederlassen. Die Anstellung im MVZ eröffnet hier Alternativen und ermöglicht durch Teilzeitmodelle die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Auf diese Weise kann es gelingen, umfangreich ausgebildete Fachleute im (deutschen) Gesundheitswesen zu halten, wo sie dringend benötigt werden.

Vivantes Fortbildungs- und Veranstaltungskalender